3. März Kings Canyon – Glen Helen

Wahnsinn um 4 Uhr werden wir geweckt, denn wir müssen vor Sonnenaufgang  am Kings Canyon sein.

image

Wir nehmen den Herzinfarkt Weg und meistern ihn noch während der Dämmerung. Oben am Canyonrand lässt sich die Sonne langsam blicken

image

und lässt die Felsen rot leuchten. Gesteinsplatten machen den Canyon so farbintensiv. Unsere Wanderung  ist nur 6 km lang, doch wir planen dafür 3 Stunden ein, natürlich mit jeder Menge Infos noch zum Canyon, Heilpflanzenkunde und Witze auf Tourikosten. In einen Eukalypytusbaum zeigt uns Amber einen Minikoala und nennt ihn Pygmäenkoala, haha ein Ministofftier ist gut platziert  und einige halten ihn für echt und wundern sich, dass sie noch nie davon gehört haben.
Vom Canyonrand gehts über Holztreppen hinunter zum Garten von Eden, hier ist immer Wasser und es ist eine Oase für Tiere und Pflanzen.

image

Die Wanderung war wirklich einmalig schön, alle sind begeistert und schlafen gemeinsam im Bus ein. Am Zwischenstopp gibt’s  einen Pool zum Abkühlen und unser Guide brät Burger auf dem Barbie.
Die Fahrt ab jetzt wird lang und holprig, den wir legen ca. 120 km auf der unbefestigten  Straße  zurück, Dank 4 Rad Antrieb kein Problem, aber nicht gut für den Rücken. Auf roter Erde hopst der Bus vor sich hin und links und rechts sieht man die Wildpferde stehen. Zunächst finden wir sie super interssant, nachher  stehen sie uns sogar auf der Piste im Weg. Endlich fahren wir wieder eine richtige Straße und man kann etwas schlafen, ohne einen Genickbruch zu bekommen.
Nach 3 Stunden Fahrt sind wir in Glen Helen, einer schönen Schlucht mit großem  Wasserloch.

image

Wir beziehen die Zelte und freuen uns, dass es die letzte Nacht auf einer dünnen Schaumstoffmatratze in einem Zelt sein wird.
Da es hier in der Gegend nur so von Schluchten und besonderen Bergen wimmelt, schauen wir uns das ganze einmal von oben an. Erst aus dem Hubschrauber kann man die Berge sehen, die wie eine Riesenraupe aussehen und natürlich  die vielen Schluchten mit ihren großen natürlichen Pools.
image

Es wird Zeit fürs Barbie, es gibt Steaks und wir sitzen gemeinsam Feuer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.